Back to All Events

Schulsportwettbewerb Snowboard @Actionwelt Sudelfeld

Mannschaftsmeldung einer Schule bis spätestens 15.01.2018 beim Schulbeauftragten des BSV Andi Polke, 0160/90704137 ( andi.polke@bsv-snowboard.de ) [namentliche Meldung der Athleten bis 30.1.2018] 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter LASPO

http://www.laspo.de/broschuere_2017_2018/index.asp?b_id=3303&k_id=20716&subk_id=20738

Vorläufiger Zeitplan am Wettkampftag

ab 9:00 Uhr Startnummernausgabe am Götschen
bis 9:30 Uhr Anreise
9:30 Uhr Wettkampfbesprechung mit den Betreuern
9:45 – 10:00Uhr Besichtigung des Parcours (nur mit Startnummer)
10:00 – 10:45Uhr Training (nur mit Startnummer)
ab 11:00 Uhr Start Qualifikation 2 Läufe
ca. 13:00 – ca. 15:00 Uhr Finalläufe

Anschließend findet die Siegerehrung im Zielraum statt.
Änderungen vorbehalten.

Schulsportwettbewerb Snowboard Bayern - Kids- SnowboardCross

  • Veranstalter: Bayerischer Skiverband mit Zustimmung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
  • Wettkampfleitung: Sebastian Schöndorfer Handy: 0151/20793550; sebastian.schoendorfer@bsv-snowboard.de
  • Wettkampfklassen:
    • Wettkampfklasse II: 2001 – 2004 (Jungen/Mädchen/Mixed)
    • Wettkampfklasse III: 2003 – 2006 (Jungen/Mädchen/Mixed)
    • Wettkampfklasse IV: 2005 und jünger (Jungen/Mädchen/Mixed)
  • Mannschaftsstärke: maximal 5 Schüler/innen in einer Mannschaft
  • Wertungsmodus: Das Mannschaftsergebnis wird durch Addition der Plätze der 3 besten Läufer einer Mannschaft ermittelt (im Falle von Gleichständen werden die Qualizeiten addiert.) Bei Mixed wird ein/e Fahrer/In des anderen Geschlechts gewertet.
  • Austragungsmodus: Je nach Schneelage gibt es entweder einen Snowboardcross-Parcours (viel Schnee) oder einen Parallelslalom (wenig Schnee). Gegebenenfalls kann es auch zu einer Mischform aus beiden Disziplinen kommen. (Wettkampfleitfaden siehe Anlage)
  • Sicherheitsbestimmungen: Eine Einverständniserklärung zur Teilnahme durch die Erziehungsberechtigten muss vorgelegt werden.

    Es besteht Helmpflicht!

    Wir würden uns freuen, wenn Sie mit zahlreichen Mannschaften teilnehmen könnten.
    Für die Liftkarte fällt ein Unkostenbeitrag von 10€ pro Fahrer an.
    Für die Ausgabe der Startnummern (Schulpaket) muss ein Pfand von 50€ (oder Ausweis) hinterlegt werden.

    Angebot für Einzelstarter

    Da an manchen, v. a. kleineren Schulen keine Mannschaften zustande kommen, bleiben häufig einzelne Talente unentdeckt.
    Daher werden in diesem Schuljahr zusätzliche Einzelstarter zugelassen. Das Wettkampfprogramm ist mit dem der Mannschaftswettbewerbe identisch und wird gemeinsam durchgeführt.

    Betreuung der Einzelstarter

    Die Betreuung der Einzelstarter (Anreise, Betreuung beim Wettbewerb) obliegt der Schule, die der Teilnehmer besucht. Es empfiehlt sich, einzelne Schüler Mannschaften anderer Schulen anzuschließen.

Earlier Event: February 1
Schulsportwettbewerb Snowboard @Götschen
Later Event: February 24
Burning Boots Banked Slalom @Lenggries